EJN > Aktivitäten > Geocaching

Geocaching – Schatzsuche mal anders

Geocaching ist eine moderne Form der Schatzsuche, bei der Spieler/innen aus der ganzen Welt sogenannte „Caches“ finden müssen. Ein Cache besteht in der Regel aus einem Logbuch und einigen Tauschgegenständen, die in einer wasserdichten Kiste versteckt sind.

Geocaching bietet die Möglichkeit verschiedene Regionen und Orte zu erkunden, aber auch Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Des Weiteren gibt es sogenannte Eventcaches, welche die Mitspieler zu diversen Veranstaltungen führen.

Die EJN stellt ihre vier GPS-Geräte zu verschiedenen Gelegenheiten, wie zum Für deine Konfirmand(inn)enfahrt, das Mr.X –Stadtspiel oder zum Landesjugendcamp zur Verfügung.

Hast du Lust bekommen, selbst einmal auf eine solche Schatzsuche zu gehen, dann melde dich bei uns im Amt für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.